„Dein Fahrrad kommt zu dir“ geht in die zweite Runde

Im zweiten Jahr in Folge wirbt fahrrad.de mit einem Werbespot im deutschen Fernsehen. Unter dem Motto "Dein Fahrrad kommt zu dir" wurde ab April auf Pro7, Sat1, Eurosport, Servus TV und vielen Sky Sendern Lust aufs Radfahren gemacht. Zentrales Element sind die allein fahrenden Fahrräder, die ganz einfach direkt nach Hause kommen - ein Vorteil des Fahrradkaufs im Internet eben! Im weiteren Fokus stehen die schnelle Lieferzeit und der Service, der dem lokaler Händler in nichts nachsteht: "Die Fahrräder erreichen die Kunden vormontiert und perfekt eingestellt. Vielen potentiellen Kunden ist das bisher nicht klar", betont Markus Winter, Geschäftsführer Marketing von internetstores.

Hier geht es zum Spot: www.internetstores.de/presse/videos/tv-spots.html

Online-Experte setzt auf Printmagazine

Pünktlich zum Beginn der Bike-Saison lancierte internetstores das „fahrrad.de Magazin“, die „Brügelmann Radwelt“ und das Schweizer „Bikester Magazin“ mit einer Gesamtauflage von knapp 200.000 Exemplaren. Die drei Kundenmagazine richten sich insbesondere an Bestandskunden. Für die unterschiedlichen Shop-Zielgruppen wurden von einem internen Redaktionsteam auf jeweils 100 Seiten aktuelle sowie relevante Inhalte und das entsprechende Produkt eng miteinander verbunden. Das Ergebnis: ein hochwertiges Printmedium in einem zeitgemäßen Design. Fahrradbegeisterte Kunden erhalten neben einem echten redaktionellen Mehrwert interessante Einblicke in die Teams hinter den Fahrrad-Onlineshops. In Kaufberatungen, Servicetipps, Reise- und Hintergrundberichten wird die Fachkompetenz und Fahrradbegeisterung der Macher ebenso deutlich, wie die Vielfalt und Tiefe des Shop-Sortiments.

Mehr Service für mehr Addnature Kunden in Schweden, Finnland und Norwegen

Die Nachfrage in den nordischen Ländern steigt zusehends. Weil unser Lager in Stockholm zu klein wurde, sind wir Mitte Oktober mit dem kompletten Bestand in ein neues, größeres Logistikzentrum nach Helsingborg gezogen. Mit dem Umzug einher geht auch die Partnerschaft mit dem Logistik-Dienstleister PostNord. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, langfristig der Nachfrage aller nordischen Länder gerecht zu werden, weiterhin besten Service und noch kürzere Lieferzeiten bieten zu können. „Wir haben vor zwei Jahren in Stockholm ein starkes und super motiviertes Team vorgefunden und es gemeinsam in dieser kurzen Zeit geschafft, zusammen zu wachsen, nützliche Tools zu entwickeln und eine gute Zusammenarbeit in großartige Ergebnisse umzuwandeln. Der Umzug ist nur eine Konsequenz unseres gemeinsamen Erfolges! Darauf sind wir sehr stolz“, betont René Marius Köhler, CEO und Gründer von internetstores.

internetstores AG gewinnt Deutschen GründerpreisKompetenznetz Mittelstandfahrrad.de ist Onlineshop des Jahres 2007fahrrad.de mit Shop Usability Award ausgezeichnetDeutscher Internetpreis: fahrrad.de unter den FinalistenRené Marius Köhler im Finale des Wettbewerbs Entrepreneur des Jahres 2011