Neues Jahr – neue Rekorde

2014 ist ein Jahr der Rekorde: Mehr als 1 Million Euro Tagesumsatz, über 100.000 verkaufte Fahrräder. Es ist ein Jahr der Superlative, indem etliche Ziele erreicht und neue Standards gesetzt werden. Garant für den hohen Umsatz sind unterschiedliche Faktoren: So profitieren Kunden unter anderem von modernen mobilen Versionen der Onlineshops und weiterhin vom Versandversprechen, das für große Zustimmung beim Kunden sorgt. Denn wenn vor 16 Uhr bestellt wird, verlässt die Lieferung noch am selben Tag das Zentrallager in Esslingen. Das Versandversprechen wird eingehalten, da internetstores über eine hochmoderne, automatisierte Logistik verfügt und alle in den Onlineshops präsentierten Produkte tatsächlich am Lager hat. Diese Faktoren sorgen in Kombination mit dem professionellen Kundenservice vor und nach der Bestellung für höchste Zufriedenheit beim Kunden, was sich in den neuen Rekordzahlen eindrucksvoll widerspiegelt.

fahrrad.de mit großer TV-Kampagne in die Bike Saison

„Dein Fahrrad kommt zu Dir“ – so lautet das Motto des neuen TV-Spots von fahrrad.de. Der Spot erklärt auf simple Weise das Geschäftsmodell: Die Kunden bestellen ihr Fahrrad online und müssen sich im Anschluss um nichts mehr kümmern – das Fahrrad fährt von selbst zum Kunden und ist schon am nächsten Tag dort. Konzept und Umsetzung des innovativen Spots stammen von der Agentur Neverest. „An der Idee hat uns besonders beeindruckt, dass sowohl das Fahrrad selbst, als auch unser Dienst am Kunden im Fokus stehen“, erläutert Markus Winter, CMO. „Damit zeigen wir einem breiten Publikum wie komfortabel und einfach der Fahrradkauf auf unserer Webseite ist: Unsere professionell vormontierten und eingestellten Räder erreichen unsere Kunden in der Regel schon nur einen Tag nach Bestellung“. Für internetstores steht besonders der positive Ergebnisbeitrag der Kampagne im Vordergrund. So dient der Spot, der mit einem achtstelligen Bruttomediavolumen bei allen Top-Sendern, darunter RTL, Pro7 und Sat.1, ausgestrahlt wird, zuerst dem Ergebnis und dann der Markenbildung.

Bestens gerüstet für die weitere Expansion

Auch 2014 startet ein neuer Onlineshop bei internetstores: Bereits im Januar launcht bikester.fi, der finnische Ableger des Bikeshops. Denn nachdem das Team rund um Firmengründer und CEO René Marius Köhler bereits in Schweden und Dänemark tätig ist, war die Eröffnung von bikester.fi logische Konsequenz. Der neue Onlineshop wird von finnischen Kollegen direkt vom Standort in Stockholm aus betreut, dem neuen Zentrum von internetstores für skandinavischen E-Commerce.

Wir stärken den Nachwuchs – mehr Azubis und DH’ler bei internetstores

2014 werden drei DH-Studenten und zwei Azubis aus der Vielzahl an Bewerbungen ausgewählt. Denn internetstores wird weiter ausbilden und so ihrer gesellschaftlichen Verantwortung abermals nachkommen. An insgesamt vier Auswahltagen wurden fünf junge Frauen und Männer ausgewählt, die ihre Ausbildung bei internetstores beginnen: So haben wir einen Kaufmann für Dialogmarketing und einen Kaufmann für Groß- und Außenhandel neu im Team. Zudem zwei neue Kollegen, die ein DH-Studium im Bereich Digitale Medien absolvieren werden sowie einen DH-Studenten für BWL-Handel.

VOTEC gründet Enduro-Werksteam

In Kooperation mit dem Bekleidungshersteller Haglöfs stellt VOTEC für die neue Saison ein eigenes Enduro-Team auf die Beine. Das VOTEC Haglöfs Enduro Team geht 2014 mit zwei Fahrern und zwei Fahrerinnen europaweit bei Enduro-Rennen an den Start, bei denen vordere Platzierungen angestrebt werden. Mit im Team sind Jens Kraft, Johannes Habel, Hannah Roether und Sanne Moritz, die in den vergangenen Jahren bereits einige Rennerfahrung im Enduro-Sport sammeln konnten.

Bester Service bei fahrrad.de – Erneut 1. Platz in der Kategorie „Online-Fahrrad-Shops“

Auch 2014 bleibt nicht ohne Auszeichnung: Zum zweiten Mal in Folge steht der etablierteste Onlineshops von internetstores, fahrrad.de, bei den Service-Champions in der Kategorie „Online-Fahrrad-Shops“ ganz oben auf dem Treppchen. Zudem erreicht fahrrad.de aus Kundensicht einen Gold-Medaillen-Rang im Gesamt-Ranking der über 1.500 untersuchten Unternehmen und 189 Branchen. Eine weitere Bestätigung, dass sich die Optimierungen in Website und Service ausgezahlt haben.

internetstores AG gewinnt Deutschen GründerpreisKompetenznetz Mittelstandfahrrad.de ist Onlineshop des Jahres 2007fahrrad.de mit Shop Usability Award ausgezeichnetDeutscher Internetpreis: fahrrad.de unter den FinalistenRené Marius Köhler im Finale des Wettbewerbs Entrepreneur des Jahres 2011