Auszeichnung für fahrrad.de

Die Erweiterung der Vertriebskanäle ist 2007 ein wichtiges strategisches Ziel. Mit der Quelle GmbH und der neckermann.de GmbH werden weitere Partnerschaften geschlossen. Durch die Kooperationen mit den beiden großen Unternehmen erschließt internetstores reichweitenstarke Verkaufsplattformen.

Große Projekte sind 2007 auch die Relaunches der Webauftritte von fahrrad.de und fitness.de.

Beide Shops erhalten dabei nicht nur ein moderneres Design und eine verbesserte Usability, sondern werden in diesem Zusammenhang auch um Communitys bereichert. Die Web 2.0 Plattformen ermöglichen Kommunikation und Interaktion zwischen den Kunden und auch zum Unternehmen. Über zahlreiche Module wie Blogs, Foren, Bilder, Videos, GPS-Touren, Locations oder eine Wiki-Funktion, können User ihre Meinungen und Beiträge posten. Die fahrrad.de Community bietet „Tipps & Tricks! Von Radlern für Radler“.

Dieser Kundenservice bleibt auch E-Commerce Experten nicht verborgen: So erhält fahrrad.de die Auszeichnung „Onlineshops des Jahres 2007“ in der Kategorie Business-to-Consumer. Die Jury lobt die Plattform vor allem für die gelungene Verbindung von Fahrrad-Community und Shopping.

internetstores AG gewinnt Deutschen GründerpreisKompetenznetz Mittelstandfahrrad.de ist Onlineshop des Jahres 2007fahrrad.de mit Shop Usability Award ausgezeichnetDeutscher Internetpreis: fahrrad.de unter den FinalistenRené Marius Köhler im Finale des Wettbewerbs Entrepreneur des Jahres 2011