AutorHanna
fahrrad.de-Spendenaktion erfolgreich abgeschlossen: mehr als 1.000 „ReCycle“-Räder erreichen  SOS-Kinderdörfer in Südafrika
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen (∅ 5,00)
Bookmarks:
Kategorie:internetstores

fahrrad.de-Spendenaktion erfolgreich abgeschlossen: mehr als 1.000 „ReCycle“-Räder erreichen SOS-Kinderdörfer in Südafrika

geschrieben am 13. April 2011 um 07:55 Uhr 0 Kommentare

SOS-Kinderdorf Einrichtungen in Kapstadt und Pietermaritzburg (Südafrika) nehmen gespendete Fahrräder entgegen. Mehr als 1.000 Kinder- und Erwachsenenräder erreichen die caritativen Institutionen. Ein gelungener Abschluss des Charity-Projekts „ReCycle“.

Mitte 2010 startete fahrrad.de mit „ReCycle“ einen riesigen Spendenaufruf. Nicht mehr gebrauchte Fahrräder sollten für den guten Zweck abgegeben werden. Die Resonanz auf die Aktion war überwältigend: deutschlandweit wurden mehr als 1.000 Bikes gespendet, welche die Hermes Logistik Gruppe bei den Spendern abholte und kostenlos nach Esslingen lieferte. Fahrrad.de überprüfte jedes einzelne Rad und brachte es – wenn nötig – wieder auf Vordermann.

Anschließend traten die Räder ihre lange Reise in Richtung Südafrika, in die SOS-Kinderdörfer in Kapstadt und Pietermaritzburg an. Dort nahm ein erfahrener fahrrad.de Monteur die Sendung an. Er verteilte die Räder an die Bewohner der SOS-Kinderdörfer und führte Schulungen durch, wie einfache Fahrrad-Reparaturen selbst vorgenommen werden können. Dafür spendete fahrrad.de eine Vielzahl Ersatzteile.

„Dieses Projekt liegt mir sehr am Herzen“, so René Marius Köhler, Gründer und Vorstandsvorsitzender des fahrrad.de-Betreibers internetstores AG. „Es freut mich, so vielen Kindern zu helfen. Fahrräder bedeuten erheblich gesteigerte Mobilität, was in Afrika nicht selbstverständlich ist.“

Die Anzahl gespendeter Räder übertraf alle Erwartungen bei weitem: es wurden so viele Räder abgegeben, dass nicht nur wie geplant die SOS-Kinderdörfer in Kapstadt und Pietermaritzburg mit Fahrräder versorgt wurden. Einige Bikes blieben übrig, die an umliegende SOS-Kinderdörfer verteilt werden konnten.

Im Namen von ReCycle geht der Dank an Hermes und SOS-Kinderdorf für die gute Zusammenarbeit sowie noch einmal an alle Spenderinnen und Spender. Nur die riesige Bereitschaft vieler Menschen, ihr altes Rad abzutreten, machte ReCycle in diesem Umfang möglich. Ihre Radspende hat Kinder und Jugendliche in den SOS-Kinderdorf Einrichtungen in Afrika sehr glücklich gemacht. Unter www.fahrrad.de/recycle ist die
Übergabe der Räder in Bildern dokumentiert.

AutorHanna
Brügelmann-Spot in Produktion
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
6 Bewertungen (∅ 4,50)
Bookmarks:
Kategorie:internetstores

Brügelmann-Spot in Produktion

geschrieben am 12. April 2011 um 11:56 Uhr 2 Kommentare

Für unseren Shop www.bruegelmann.de wurden am Wochenende die Dreharbeiten für den neuen TV-Spot abgeschlossen, der schon bald auf dem Sportsender Sport1 ausgestrahlt werden wird.

Letztes Wochenende drehte Mark13 nach einem Konzept der Stuttgarter Agentur bilekjaeger in Berlin die neue TV-Werbung für unseren Brügelmann-Onlineshop. Director des Spots war Tom Traber, die Kamera lief unter der Leitung von Grischa Schmitz. Unter anderem wurden die Friedrichstraße und der Ku‘damm zu Locations für unsere beiden Rennradfahrer Michael Joos und Mikolaj Dominik.

Der Videoclip handelt davon, dass ein Geschäftsmann Spaß daran hat, den eigens engagierten Fahrrad-Kurier in einem Radrennen durch Berlin zu schlagen. Erst übergibt der anzugtragende Geschäftsmann dem Kurier ein Päckchen, um sich nur kurze Zeit später das Business-Outfit vom Leib zu reißen und in Rennrad-Montur die Verfolgung des Kuriers aufzunehmen.

Wie das Rennen ausgeht, ist schon bald auf Sport1 zu sehen. Der Spot wird im Moment produziert und wird bereits in wenigen Tagen fertig sein.

Einige Impressionen Vorab (zum Vergrößern klicken):
 in  in

 in  in

 in  in

 in  in

internetstores AG gewinnt Deutschen Gründerpreis Kompetenznetz Mittelstand fahrrad.de ist Onlineshop des Jahres 2007 fahrrad.de mit Shop Usability Award ausgezeichnet Deutscher Internetpreis: fahrrad.de unter den Finalisten René Marius Köhler im Finale des Wettbewerbs Entrepreneur des Jahres